Blutergebnis ist da..

So seit vorgestern Abend haben wir die Blutergebnisse. Und am Freitag um 10.30uhr hatten wir nochmals einen Termin bei der Tierheilpraktikerin.

Die Nierenwerte waren leicht erhöht, das Gesamteiweiss oder so ähnlich war zu niedrig, das heißt wohl das die Niere Eiweiße durchlässt.Ein Wert bei der Bauchspeicheldrüse war auch erhöht, und zwar der Amylase Wert. Also kann er die Nahrung garnicht richtig verwerten und aufschlüsseln, weil zu wenig Enzyme gebildet werden. Was sich natürlich auch noch alles auf die Leber auswirkt. Das wird dann die Ursache für den Durchfall sein. Futterunverträglichkeiten wurden keine festgestellt, das macht das Ganze einfacher.
Lucky hat jetzt für alle 3 betroffenen Organe eine Spritze bekommen und noch Kügelchen für die Leber und eine Flüssigkeit, die er einmal täglich 1ml ins Maul haben soll, weiterhin soll ich die Rumisal NuxVomica C30 Tropfen weiter geben. Schonkost soll ich noch solange geben bis der Kot sich gefestigt hat, soll dann langsam wieder auf BARF umstellen. Erstmal mit was magerem wie Huhn, Lachs oder Rind und vorallem immer die Möhrchen dabei geben.

Am Montag soll ich mich telefonisch melden wie der aktuelle Zustand von ihm ist, dann könnte es sein das er nochmals gespritzt werden müsste. Aber danach sollte sich das erledigt haben evtl. noch Medikamente müsste er dann nehmen.
Die Tierheilpraktikerin ist guter Dinger, das es wieder in Ordnung kommt.

Momentan ist der Kot von Lucky immer noch matschig und hellfarbend bis möhrenfarbend. Er bekommt weiterhin Huhn mit Reis und Möhrchen. 20 Minuten vor den Mahlzeiten gibt es dann ein Klecks Joghurt mit den Medikamenten (2xtäglich).

Joghurt soll gut für die Magenschleimhäute sein.

Snow bekam gestern und heute Kopffleisch, Möhrchen, Pfirsisch und Rapsöl.