Eine natürliche Art der Entwurmung

Die natürliche Entwurmung

Entwurmen ohne Chemie

Rezept zur Entwurmung mit Propolis

Propolis soll den Darm wurmabweisend machen und tötet laut Studien Einzeller ab.

Die Empfehlung lautet: 10 ml Propolis Urtinktur auf 500 ml Wasser in ein dunkles Gefäß geben und im Kühlschrank aufbewahren. Davon 6 Tage lang 2 TL pro 10 kg Körpergewicht verabreichen.
Für ausgewachsene Hunde sowie für Welpen über 6 Wochen geeignet.

Die Propolis Urtinktur bekommt Ihr in jeder guten Apotheke oder verschiedenen Online Shops, genauso wie Braunglasflaschen in jeder Größe.

Eine ausgewogene und natürliche Ernährung durch die Rohfleischfütterung hilft den Darm von Parasiten frei zu halten!

Um einen Parasitenbefall zu verhindern können abwechselnd 3-4 mal wöchentlich folgende Nahrungsmittel dem Futter hinzugefügt werden:
geraspelte Möhren, Kokosöl, Kokosraspel und Kürbiskerne.

Diese Empfehlung ist nicht wissenschaftlich bestätigt, sondern beruht auf eigener Erfahrung!

Um Schädigungen durch die chemische Wurmkur zu vermeiden, entwurmen Sie ihren Hund bitte nur bei wirklichem Befall. Das können Sie anhand einer Kotprobe beim Tierarzt überprüfen lassen.
Die natürliche Wurmkur kann auch prophylaktisch verwendet werden.

Mehr Informationen zum Thema: Entwurmung beim Hund