BARF Zubehör

BARF Zubehör

Messer, Fleischwolf, Waage, Mixer etc…

… alles was Ihr haben solltet wenn Ihr euren Hund oder Katze barfen möchtet

 

 

  • eine Küchewaage – um die Portionen abwiegen zu können, gerade für Anfänger wichtig und hilfreich

Ich benutze diese Digitale Küchenwaage von Dr. Oetker und bin damit sehr zufrieden.

  • einen Fleischwolf – für Barfer die sich das Fleisch und Gemüse gerne selber wolfen

Empfehlen kann ich Euch da nur den Kenwood MG510, den benutzen viele BARF Freunde von mir und sind damit sehr zufrieden.

  • einen Mixer oder Küchenmaschine – zum Pürieren von Gemüse und Obst, um so mehr Watt ein Mixer besitzt, desto besser, das selbe gilt natürlich auch für die Küchenmaschine

Meine Empfehlung -> den Standmixer von Philips  oder einen den Stabmixer

 

  • scharfe Messer und ein Küchenbrett am besten aus Holz oder Glas – zum Zerteilen und Zerschneiden von Fleischstücken
  • Schüsseln am besten Keramik oder Glas – zum Auftauen und Zubereiten von Fleisch oder BARF Mahlzeiten
  • ein Tiefkühlfach oder besser noch einen Tiefkühlschrank oder -truhe – zum Lagern von Fleisch, Gemüse/ Obst oder komplette BARF Portionen
  • Gefrierdosen oder Gefriertüten – zum Einfrieren der fertigen Portionen

  • eine digitale Feinwaage – zum Abwiegen von Supplementen und Zusätzen, wird meist nur von Katzenbesitzern gebraucht