Wässriger Durchfall & Tierarztbesuch

Tut mir leid das ich jetzt erst schreibe, aber ich hatte etwas viel um die Ohren. Nach dem ich bei der Tierheilpraktikerin am Montag angerufen hatte, hat sich der Durchfall leider wieder verschlimmert, trotz Schonkost. Es war leider ein derber Rückschlag.

Der Durchfall war wieder komplett dünnflüssig und spritzte nur so im hohen Bogen aus ihm raus. Sein Allgemeinzustand war aber immernoch unverändert, keinerlei Anzeichen, dass er krank sei. Daher hatte ich mich entschlossen nicht mehr bis Donnerstag zu warten. Am Mittwoch morgen hab ich direkt angerufen und mir einen Termin geben lassen, sie haben mich dann um 10uhr da zwischen geschoben.

Snow kam auch mit, da haben wir direkt die Tollwut Impfung nach 3 Jahren aufgefrischt. Lucky wurde untersucht und abgetastet, er hatte leichte Schmerzen in der Bauchgegend. Er bekam eine Spritze und Blut abgenommen. Es soll Schwerpunktmäßig auf Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse und Futterunverträglichkeiten getestet werden. Sie hat mir noch Pulver und so kleine Kügelchen (alles homoöpatisch) mit gegeben, was er noch zusätzlich bekommen soll. Die Tierheilpraktikerin meinte auch, falls der Durchfall wieder kommt, soll er erstmal 24Std fasten, es könnte sein das der Magen das bräuchte um erstmal zu Ruhe zu kommen.

Die Blutergebnisse soll es am nächsten Tag geben, also heute. Sie ruft mich dann an, um alles weitere zu besprechen. Ich sitze jetzt hier und warte natürlich ungeduldig auf die Blutergebnisse.